Ein Engel für alle – Die Feuerprobe

Staffel 4, Folge 2 (25 Min.)Wie soll man für jemanden Freunde finden, den man gar nicht kennt und der auch gar keine haben will? Markus’ neue Praktikumsaufgabe heißt Olli, ist 15 Jahre und absolut unfreiwillig auf dem Dorf „gelandet“. Wenn zwei neu sind, könnte man doch mit etwas gegenseitiger Solidarität rechnen. So zumindest meint Markus die Sache angehen zu können. Aber „Stadtheini“ Olli Wutzke hat Null Bock auf Landluft und die Oberschönheimer „Landeier“.
Seine Oma ist das „Notaufnahmelager“, das der alleinerziehende Vater während seines auslandsaufenthaltes für den Jungen ausgesucht hat. Olli aber will nur Eines: so schnell wie möglich wieder nach Berlin. Integrationsangebote gleich welcher Art lehnt er kategorisch ab. Auf so einen arroganten Großstädter haben die drei Schwestern Lisa, Lola und Lilli gerade gewartet! Kurzerhand verpassen sie ihm bei der freiwilligen Feuerwehrübung eine kalte Dusche. Selbst die hübsche Hobby-Journalistin Jenny kann den Hobby-DJ nicht knacken. Als Olli erfährt, dass er viel länger bleiben soll als erwartet, packt er kurzerhand seinen Kram zusammen und bereitet seinen Abgang vor. Jetzt muss Markus doch zu ein paar unerlaubten Tricks greifen, sonst sind sie nämlich beide „verloren“. (Text: KI.KA)Deutsche TV-PremiereMi 24.12.2008KI.KA

Regie: Berno Kürten

Kinderfilm
Eine Auftragsproduktion des ZDF für den K.I.K.A 2005

You cannot copy content of this page